Battles



  • Hi, hab gerade gemerkt, dass ich von 35 Saisons nur 31 mal das Ziel erreicht hab. Was mich sofort stutzig machte, da mir das eigentlich sonst sofort aufgefallen wäre. Dann habe ich gesehen, dass dass durch die Battles kommt.

    Da muss meiner Meinung nach dringend was getan werden, damit die Teilnahme an den Battles lohnender wird. Nicht nur das man sehr wenig Managerpunkte bekommt, es wirkt sich sogar negativ auf den Trophäenschrank aus, da man dort weder ein Ziel erreichen kann, noch zählt es was wenn man Meister wird.

    Bis auf den Aspekt dass man was als Team machen kann, sehe ich da leider nur Nachteile. Wäre echt nice, wenn man mal in Erwägung ziehen würde, das ganze mal etwas attraktiver zu gestalten. Wie schon geschrieben könnte man ja auch dort ein Zeil einfügen, das man erreichen kann oder den Meisterpokal, wenn man erster wird. Oder wenigstens mehr Managerpunkte springen lassen, wenn man sich schon die statistik vermiest :3

    MfG MM



  • Hallo,
    es ist nunmal schlichtweg so, dass die Battles auch zum Spiel dazugehören und eine größere Herausforderung darstellen als normale Ligen. Ich persönlich würde keinen Bedarf darin sehen, dass man in der Hinsicht etwas ändert.



  • @Hafti-Abi Klar gehört es zum Spiel und ist eine größere Herausforderung. Das bestreitet ja keiner. Aber gerade deshalb sollte es sich auch lohnen. Mir haben schon 7 Leute aus meiner Crew geschrieben, das es sich auf Dauer einfach nicht rechnet und man eher Nachteile daraus zieht. Was bringt es einem, wenn man die Battles rockt, sich aber immer mehr die eigene Statistik dadurch versaut? Da spielt man doch lieber normale Ligen und bekommt mehr Managerpunkte, Coins und Pokale. Also ich werde erstmal keine Battles mehr spielen, solang das so ist.



  • @MissManndeckung Es gibt bei den Battles Ziele und Meister kann man auch werden. Aber ich verstehe was du meinst, irgendwie hat man das Gefühl es lohnt nicht wirklich. Vielleicht wären Erfolge ganz cool. Z.b. sowas wie "Erziele 100 Siege in den Battles = 100 Bosscoins" oder "steige in die und die Liga auf = 100 Bosscoins" Irgendwie sowas in der Richtung.

    Vielleicht könnte man auch sowas einführen, das man z.B. spezielle Wappen freischalten kann oder so. Halt irgendwas, was lockt wiede rmehr Battles zu spielen


  • German Moderator

    Es sind ja schon einige Ansätze gefallen hier ... gerne können weitere Gedankengänge verfasst werden, sodass wir dies vlt als Anreiz weitergeben.


  • Community Manager

    @MissManndeckung vielen Dank für deine Anregungen.
    @LiCi0uS vielen Dank für die Klarstellung mit den Zielen.

    Ja, es ist richtig, dass man in Battles wenige Managerpunkte erspielt.
    Dafür sind die Anreize, die man mit den Battles setzen möchte aber auch nicht gedacht.

    Wenn man möglichst viele Managerpunkte erreichen und dadurch in der Rangliste höher klettern möchte, muss man eine normale Liga spielen.

    Das bedeutet aber nicht, dass sich Battles und der Aufstieg in der Rangliste gegenseitig ausschließen.
    Jeder Manager, der lange genug dabei ist, kann bis zu 4 Vereinskonten gleichzeitig bespielen. Jedes Vereinskonto zählt für die Rangliste für sich selbst.
    Wenn ihr also die Battles immer auf demselben Vereinskonto spielt, werdet ihr dort zwar weniger Managerpunkte haben; ihr könnt aber weiterhin auf den anderen Konten viele Punkte sammeln. Ich habe als Beispiel mal die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste eingefügt.
    0_1560153055615_Screenshot_1.png

    Der Anreiz an den Battles soll es nicht sein, in der Weltrangliste aufzusteigen, sondern in der Crew-Rangliste aufzusteigen und dafür werden die Medaillen benötigt. Da es sich um eine Teamleistung handelt, ist es ganz normal, dass auch der ein oder andere mal sein Ziel nicht erreicht, das Team aber dennoch gewinnt.
    Trotzdem hat auch in den Battles jeder Manager die Möglichkeit sein Ziel zu erreichen.



  • @missmanndeckung Wenn du sagst, dass du die Battles "rockst", aber dir gleichzeitig die Statistik versaust, widersprichst du dir selbst. Wer gut in Battles abschneidet, hat auch automatisch mehr Trophäen. Aus meiner Sicht geht es dabei auch nicht um die paar Managerpunkte, die man bekommt, sondern, ob man die gegnerische Crew plättet oder nicht.



  • @luls-l der Typ bescheißt doch, seht ihr das nicht? Auf Managerposition 1 eine Siegesrate von 92%, verliert nur ca jedes 98. Spiel. Sorry aber das kann mir keiner erzählen. Auf Managerposition 2-4 eine Siegesrate von 57-60% das sieht eher real aus. Entweder benutzt der auf Managerposition 1 bei JEDEM Spiel ein Trainingslager, oder er spielt nur eigene Ligen und mit eigenen Accounts. Anders geht das gar nicht


  • Community Manager

    @lici0us said in Battles:

    @luls-l der Typ bescheißt doch, seht ihr das nicht? Auf Managerposition 1 eine Siegesrate von 92%, verliert nur ca jedes 98. Spiel. Sorry aber das kann mir keiner erzählen. Auf Managerposition 2-4 eine Siegesrate von 57-60% das sieht eher real aus. Entweder benutzt der auf Managerposition 1 bei JEDEM Spiel ein Trainingslager, oder er spielt nur eigene Ligen und mit eigenen Accounts. Anders geht das gar nicht

    Naja, dir ist schon bewusst, dass du es dir recht einfach machst, oder?
    Nur weil jemand besser als die anderen ist, heißt das nicht gleich, dass er betrügt.
    Der Manager wird sicherlich weitaus mehr Zeit und Konzentration in seinen ersten Slot investieren als in die anderen 3.
    Sprich Trainings, Stadionausbau, Freundschaftsspiele, Scout und ähnliches.
    Du kannst ja aber auch gerne einmal versuchen in seine Liga beizutreten. Ein Vorteil, wenn man in der Rangliste auf Platz 1 steht, ist sicherlich, dass jeder einmal gegen so jemanden gespielt haben will und sich die Liga quasi von alleine füllt.
    Abgesehen davon findet jedes Jahr die Weltmeisterschaft statt, bei der jeder teilnehmende Manager vorher vollständig durchleuchtet wird.
    Dazu kommt in diesem speziellen Fall, dass derjenige auch noch ein Support Staff, also Mitarbeiter von OSM ist, und aufgrund dessen noch stärker unter Beobachtung steht.



  • @luls-l Da is trotzdem was Faul. Kann höchstens noch sein, das es ne ultimative Taktik gibt, die alles schlägt, und nur Staff Mitglieder kennen. Klar muss er auch gut sein, er spielt ja schon ewig, aber 92% winrate, ich bitte dich. Also ich gehe mal davon aus, das viele Spieler das Trainingslager gegen ihn nutzen, um überhaupt ne chance zu haben. Aber da er ja fast alles gewinnt, müsste er rein theoretisch auch jedes Spiel ins Trainingslager gehen. Was widerrum sehr teuer werden würde. Der hat jetzt schon wieder nach 12 Spielen 12 Siege und 5000 Managerpunkte, mit einer Mannschaft dessen Ziel Platz 9 ist. Und schau dir mal die Spieler hinter ihm an, die sind weit entfernt von 92% winrate. Selbst du kommst nur auf ne Winrate von 62%, obwohl du es schon seit 2012 spielst. Also ich kauf dem das nicht ab, aber kann mir eigentlich auch egal sein^^


  • Community Manager

    @lici0us Ich kann dir versichern, dass es keine ultimative Taktik gibt, die den Staff Mitgliedern bekannt ist.
    Ich bin mir auch 100% sicher, dass es keine ultimative Taktik gibt, sondern viel eher, dass es für jede Taktik eine mögliche Gegentatik gibt 🙂
    Welchen Sinn würde ein Spiel sonst machen, wenn du nur die perfekte Taktik finden musst.