Crew Chat Feedback



  • Re: Neue Chatfunktion

    Ich möchte MissManndeckung in ihrer Einschätzung unterstützen. 👋

    In meiner crew ist der crew-chat durch die Umstellung quasi zum erliegen gekommen. 😞
    Meine 22 bis 24 Mitglieder habe ich bereits mehrmals angeschrieben, dennoch läuft der Austausch auf discord nicht.
    Dort befinden sich um die 4 Mitglieder. 😬

    Bitte, bitte, findet eine Alternative, die dem alten System ähnlich ist, wo sich niemand zusätzlich an einem anderen System anmelden muss und gleich mit den anderen crew Mitgliedern austauschen kann. 🙏



  • In einer Crew mit 22 Managern und 14 Nationalitäten, sofern ich das richtig gezählt habe, wird es bei jeder Kommunikationsplattform schwierig werden, einen Mindestaustausch, der für eine Crew notwendig ist hin zu bekommen.
    Wir hatten auch bei dem alten Crew-Chat zu Beginn massive Probleme, Informationen an den Mann zu bekommen, so dass man sich nicht zwingend darauf verlassen konnte. Inzwischen nehmen wir nur noch Manager auf, die vor Aufnahme eine Whatsapp Nummer hinterlassen. Dann kann man sich zumindest darauf verlassen, dass die nötigen Crewinfos angekommen sind. Auf die Mitteilungsbereitschaft der einzelnen Crewmitglieder hat man eh keinen Einfluß.
    Da der alte Crewchat keine Push-up Funktion hatte, mußte man sich auch darauf verlassen, dass jedes Crewmitglied die Infos gelesen hat. Und das hat in den wenigsten Fällen geklappt. Dann mußte man auch zusätzlich über PN anschreiben.
    Was zudem in der alten Crewchat-Funktion äußerst bescheiden war, dass die Infos nach kürzester Zeit wieder aus dem Chat Fenster verschwunden waren, so dass man auch keine nachhaltige Kommunikation führen konnte. (Ich nehme mal an dass dies aus Gründen der Datenflut nicht anders möglich gewesen ist) Die wesentlichsten Infos mußtest Du dann alle bestimmte Zeit erneut einstellen.
    Jedenfalls seit Umstellung auf WA klappt unsere Crew-Komminikation hervorragend; ich kenne zwar Discord nicht, nehme aber mal an, dass man da ähnliche oder gleichwertige Optionen hat. Warum sollte nun GB das Rad neu erfinden, wenn es bereits geeignete Optionen gibt?
    Anders dagegen würde es sich bei einer Neueinführung von Crewforen verhalten. Crewforen gabs noch zur Zeit des alten Crewsystems, da konnte man, wie hier im Forum auch, einzelne Threads anlegen, und die Kommunikation konnte geordnet nach Themengebieten abgehandelt werden.
    Aber, wie auch hier im Forum zu sehen ist, hat im Vergleich zu früher auch die Bereitschaft in der Forenkommunikation stark abgenommen.
    Ich denke es bleibt jeder einzelnen Crew nur die Möglichkeit, innerhalb der Crew dafür zu werben, dass Crewkommunikation für eine gut durchstrukturierte Crew unerlässlich ist, und dann müßte man sich halt auf eine vorhandene oder vorgegebene Option einigen.Maßgeblich ist dann außerdem die Selbstdisziplin jedes einzelnen Mitglieds; ohne diese Komponenten wirds nichts.


Log in to reply