Wochenend Event


  • German Users

    Das jetzt am Wochenende durchgeführte Event ist eine einzige Katastrophe. Man kann von jeder Mannschaft 6 Spieler auf die Transferliste setzen die auch schnell von der CPU angekauft werden.

    ABER: Die CPU legt nicht die erforderliche Anzahl von Spielern wieder nach. Ich habe auf meinen Konten zwischen 90 und 105 Millionen in der Klubkasse. Was soll ich damit wenn so gut wie überhaupt keine Spieler zum Ankauf zur Verfügung stehen. Wie soll ich da meine Teams verstärken.

    AUSWEG: GB will uns wohl dazu anleiten verstärkt den Scout einzusetzen um dann 3 Spieler anzukaufen (45 Bosscoins). Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

    Müssen wir eigentlich jeden Blödsinn für gutheißen den GB im Augenblick verzapft?!
    22.jpg 21.jpg

    So sieht meine Transferliste auf einem Konto aus! Bild Text



  • @HBlauzahn Es ist möglich, alle zufrieden zu stellen? GB kann es nicht tun. GB kann versuchen und kläglich zu scheitern, aber GB wird niemals erfolgreich sein. Einige Manager können einfach nicht zufrieden sein, egal was Sie tun.


  • German Users

    @Lirind
    Das von Dir ein Kommentar kommt war mir schon klar. Ich denke mir das Du ein Sprachrohr von GB bist?? Auf jeden Fall bist Du immer, auch im intern. Forum, zufrieden mit den Entscheidungen von GB. Mögen sie auch noch so falsch sein wenn es man die Beiträge der Community liest.



  • @HBlauzahn wenn du mein Profil siehst, wirst du nur einen normalen Benutzer sehen, wie du. Ich bin weder dagegen noch pro, sondern neutral. Deshalb schreibe ich also nicht viel, weil jeder so denkt wie du. Können alle Benutzer mit GB zufrieden sein? Nein, denn das ist unmöglich. Dies gilt auch im realen Leben. Kannst du wirklich alles im realen Leben genießen? Nein, kannst du nicht. Und so werden einige Manager nicht zufrieden sein, weil sie nur ein anderes Problem finden werden. Ich verteidige niemanden, aber buchstäblich ist es unmöglich, alle zufrieden zu machen.


  • Member of Honour

    @HBlauzahn said in Wochenend Event:

    Das jetzt am Wochenende durchgeführte Event ist eine einzige Katastrophe. Man kann von jeder Mannschaft 6 Spieler auf die Transferliste setzen die auch schnell von der CPU angekauft werden.

    ABER: Die CPU legt nicht die erforderliche Anzahl von Spielern wieder nach. Ich habe auf meinen Konten zwischen 90 und 105 Millionen in der Klubkasse. Was soll ich damit wenn so gut wie überhaupt keine Spieler zum Ankauf zur Verfügung stehen. Wie soll ich da meine Teams verstärken.

    AUSWEG: GB will uns wohl dazu anleiten verstärkt den Scout einzusetzen um dann 3 Spieler anzukaufen (45 Bosscoins). Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

    Müssen wir eigentlich jeden Blödsinn für gutheißen den GB im Augenblick verzapft?!
    22.jpg 21.jpg

    So sieht meine Transferliste auf einem Konto aus! Bild Text

    Hast du dich auch mal mit der Frage auseinandergesetzt wie lange du unter normalen Umständen gebraucht hättest um diese Summen auf dem transfermarkt zu erzielen?
    Wie viele Spieler, die deinen Kader verstärkt haben, hast du zu diesem Zeitpunkt denn gekauft und direkt wieder verkauft um noch mehr Geld zu bekommen?


  • German Users

    Ich brauche das Geld doch überhaupt nicht wenn überhaupt keine Spieler auf der TL zur Verfügung stehen. Spieler, wenn sie dann zur Verfügung stehen, werden sofort wieder angekauft. Warum kann man keinen Ausgleich schaffen zwischen verkauften Spielern und neu eingestellten Spielern?



  • Als ich das Event gesehen habe, war mir sofort bewusst, wie die Transferliste aussehen wird. Die Probleme hatten wir schon bei 4 anstatt 6 Spielern auf der TL und der dazugehörigen Transfer Madness. Deswegen sollte man sich genauere Gedanken machen, welche Spieler man zu welchem Zeitpunkt auf die Liste setzt und dass man noch schneller als sonst sein muss, damit man nicht leer ausgeht.

    Eine Kombination mit dem Speedy Scout wäre sicherlich nicht schlecht, aber es ist nunmal so wie es jetzt ist, von daher sollte man das Beste daraus machen und sich jeden Spieler unter den Nagel reißen.



  • Normalerweise hatten wir: Higher selling probability + Speedy scout. Jetzt haben wir: Higher selling probability + 6 player to TL und auch das doppelte Angebot von BCs. Wir haben also zwei besondere Vorteile, die die Manager nutzen können. Aus diesem Grund halte ich es für fair, dass das Event so geblieben ist und der Speedscout nicht hinzugefügt wurde. Denn die drei Vorteile zusammen zu haben, wäre unverhältnismäßig gewesen.



  • @Lirind said in Wochenend Event:

    Normalerweise hatten wir: Higher selling probability + Speedy scout. Jetzt haben wir: Higher selling probability + 6 player to TL und auch das doppelte Angebot von BCs. Wir haben also zwei besondere Vorteile, die die Manager nutzen können. Aus diesem Grund halte ich es für fair, dass das Event so geblieben ist und der Speedscout nicht hinzugefügt wurde. Denn die drei Vorteile zusammen zu haben, wäre unverhältnismäßig gewesen.

    Ist das die offizielle GB Antwort? Gut, dass wir im Nutzerforum nun im Informationskreis des Managements sind. 👍



  • @RudiA said in Wochenend Event:

    Ist das die offizielle GB Antwort?

    Nein, ist es nicht. Das ist meine Meinung. Wenn du mein Profil siehst, wirst du nur einen normalen Benutzer sehen, wie du.

    Ich verstehe nicht, warum alle für mich denken, dass ich ein Sprecher des GB bin.

    Gibt es eine neutrale Option? Oder muss ich entweder dagegen oder PRO sein???



  • @Lirind said in Wochenend Event:

    @RudiA said in Wochenend Event:

    Ist das die offizielle GB Antwort?

    Nein, ist es nicht. Das ist meine Meinung. Wenn du mein Profil siehst, wirst du nur einen normalen Benutzer sehen, wie du.

    Ich verstehe nicht, warum alle für mich denken, dass ich ein Sprecher des GB bin.

    Gibt es eine neutrale Option? Oder muss ich entweder dagegen oder PRO sein???

    Nein, eine neutrale Position, hier Moderation, bei Veränderungsprozessen ist immer lohnenswert.



  • @RudiA said in Wochenend Event:

    Nein, eine neutrale Position, hier Moderation, bei Veränderungsprozessen ist immer lohnenswert.

    Aber ich denke anders, dass sogar die neutrale Position einen Wert in den Veränderungsprozessen hat. Und so findet man für beide Seiten eine günstige Lösung.



  • @Lirind said in Wochenend Event:

    @RudiA said in Wochenend Event:

    Nein, eine neutrale Position, hier Moderation, bei Veränderungsprozessen ist immer lohnenswert.

    Aber ich denke anders, dass sogar die neutrale Position einen Wert in den Veränderungsprozessen hat. Und so findet man für beide Seiten eine günstige Lösung.

    Gewinnoptimierung ohne die Kundenzufriedenheit aus dem Blick zu nehmen.
    Bitte nehmt die „Besorgnisse“ Wünsche der Bestandskunden weiterhin zur Kenntnis.



  • @RudiA Wir sind hier in einer Situation, in der:

    • man mit dem Event Probleme hat, weil nicht Spieler kaufen kann,

    • man mag das Event + Speedscout und

    • man mag das Event, aber den Speedscout nicht.

    Und jetzt ist meine Frage: Was sollte GB in dieser Situation tun? Ist es möglich, alle zufrieden zu stellen? Nein, denn das ist unmöglich.

    Das einzige Problem an diesem Wochenende war, dass nicht genügend CPU-Spieler auf der Transferliste standen. Aber das war nicht für alle. Egal was GB tun, wir können nicht zufrieden sein.


  • German Users

    Und genau darin liegt ja das Problem. Auf meinem Konto 4 gibt es gerade mal 13 Spieler auf der TL, alles Spieler aus den teilnehmenden Mannschaften.
    Und genau das habe ich in meinem ersten Beitrag gemeint, wie Du schon richtig angemerkt hast.
    Es werden nicht genug Spieler wieder beigefügt.
    Beispiel: Wenn die CPU 30 Spieler ankauft, dafür aber nur 15 Spieler beifügt, dann fehlen halt die 15.
    Sorry, aber das Event ist nicht richtig durchdacht.



  • @HBlauzahn said in Wochenend Event:

    Sorry, aber das Event ist nicht richtig durchdacht.

    Ich bin der gleichen Meinung. Aber dieses Problem kann jedoch auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass dieses Event zum ersten Mal auftritt und wie du schon gesagt hast: nicht richtig durchgedacht.

    Meine Meinung: Der einzige Weg für diejenigen, die Probleme haben, besteht darin, das Geld nach diesem Event sehr gut zu verwalten.


  • German Users

    @Lirind said in Wochenend Event:

    @HBlauzahn said in Wochenend Event:

    Sorry, aber das Event ist nicht richtig durchdacht.

    Ich bin der gleichen Meinung. Aber dieses Problem kann jedoch auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass dieses Event zum ersten Mal auftritt und GB nicht gut über das Event durchgedacht hat.

    Wenn ich so etwas präsentiere muss man eigentlich davon ausgehen das es sehr wohl durchdacht ist. Da sitzen doch keine Anfänger, im Gegenteil da sitzt schon ein Stab von Mitarbeitern die alle über genug Erfahrung verfügen sollten. Man kann auch kein Auto neu auf den Markt bringen und hat nur 50% Ersatzteile. Wenn dann der Kotflügel erneuert werden muss kann ich das nicht mit dem Heckteil ausgleichen.


  • Member of Honour

    @HBlauzahn said in Wochenend Event:

    Ich brauche das Geld doch überhaupt nicht wenn überhaupt keine Spieler auf der TL zur Verfügung stehen. Spieler, wenn sie dann zur Verfügung stehen, werden sofort wieder angekauft. Warum kann man keinen Ausgleich schaffen zwischen verkauften Spielern und neu eingestellten Spielern?

    Meiner zweiten Frage bist du damit geschickt ausgewichen.
    Ich verstehe ja, dass man sein Team weiter verbessern möchte, auch ich habe in manchen Ligen das Problem, dass der Markt leer ist.
    Anderseits muss ich sagen, dass dir @Hafti-Abi die Lösung für dein Problem präsentiert hat. Er hat die Entwicklung unter den gegebenen Umständen antizipiert und somit seinen Kader darauf ausgerichtet, dass er von diesem Event profitieren kann und trotzdem eine Mannschaft aufstellen kann.

    Vielleicht noch eine allgemeine Anmerkung meinerseits, an alle, die gerade Kritik üben. Mir ist aufgefallen, dass ihr mit eurer Kritik Gehör verschaffen wollt, was euch hier gestattet wird. Sobald jemand aber nicht eurer Meinung ist, sondern einer Sache eventuell etwas positives abgewinnen kann, wird er sofort nieder gemacht und als Mitarbeiter, Marionette oder sonst etwas von GameBasics bezeichnet. Ihr wollt einen offenen Diskurs führen? Sehr gerne, aber dann solltet ihr ebenfalls offen gegenüber der Meinung von anderen sein und diese genau so respektieren wie ihr mit eurer Meinung respektiert werdet.



  • @Luls-L Vielen Dank für die Blumen. Ich finde, dass jeder Spieler, der die damaligen Transfer-Frenzy-Wochenenden miterlebt hat, eigentlich darauf kommen müsste, dass die Situation auf dem Transfermarkt extrem kompliziert sein wird. Wenn man schon bei 4 gelisteten Spielern Probleme hat, wie soll es dann besser werden, wenn nun auf einmal 50% mehr Spieler auf der Liste landen, ABER die Zahl der gelisteten Spieler seitens der CPU gleich bleibt? Da ist es doch abzusehen, dass da die Rechnung nicht ganz aufgehen kann. Von daher sollte GB daraus lernen und sich für eine von drei Verbesserungen vornehmen:

    1. Mehr CPU-Spieler pro Transfersimulation auf den Markt bringen,
    2. den Speedy Scout miteinbeziehen (6-8 Stunden Wartezeit erachte ich für am sinnvollsten) oder
    3. das Event zeitlich knapper begrenzen (24 Std. hätten aus meiner Sicht vollkommen ausgereicht).

  • Member of Honour

    @Hafti-Abi Ob und welche Lehren GB aus dem Event ziehen wird weiß ich nicht. Das Feedback ist glaube ich von vielen gekommen und ich hoffe, dass das Event in der Form nicht nochmal stattfinden wird. Mehr Spieler zur Verfügung zu stellen ist aus meiner Sicht nicht die Lösung, weil dieses Event den Wettbewerb eh schon erheblich verzerrt. Wenn man jetzt noch mehr Spieler zur Verfügung stellt, dann artet das komplett aus.
    Die sinnvollste Lösung wäre aus meiner Sicht der schnellere Scout, was ich aufgrund der aktuellen Gemütslage der Community aber wohl nicht durchführen würde.
    Ich denke, dass es ausreichend ist, wenn man 4 Spieler auf die Liste setzen kann und gut ist. Dadurch werden sehr aktive Spieler weiterhin belohnt und können aber trotzdem noch halbwegs normal auf dem Markt agieren.


Log in to reply